Mantra-Konzert mit Trimurti-Göttergeschichten

Samstag, 13.7.24, 18:45 – 20:30 Uhr, Hohenfelde

mit Bodil, Matthias & Eric

„Trimurti“ Das bedeutet die göttliche Dreiheit des Hinduismus, die Brahma als Weltschöpfer, Vishnu als Welterhalter und Shiva als Weltzerstörer sieht.

Nach der Mantra-Yogastunde gibt es ein Livekonzert mit Mantras und spirituellen Liedern aus aller Welt zum Mitsingen. Der Fokus liegt dieses Mal auf den drei Göttern der Haltungen aus der Yogastunde. Dazu gibt es jeweils eine kleine spannende Göttergeschichte, welche den Zusammenhang der Götter zu den Mantras und zu den Haltungen verdeutlicht. So kannst du dich beim Singen oder Zuhören noch mehr mit den Aspekten der Mantras verbinden. Zum Beispiel Liebe, Mitgefühl, Hingabe, Loslassen, Mut, um nur einige zu nennen.

Hier geht es nicht um perfektes Singen, sondern um das Öffnen deines Herzens und das gemeinsame Erleben von Gemeinschaft und Liebe. Die Liedtexte liegen für dich bereit, also lass deine Stimme erklingen und probiere dich aus!

In diesem geschützten Raum ist jeder herzlich eingeladen, mitzusingen und sich von der Musik tragen zu lassen. Es geht um das besondere Gefühl der Verbundenheit und darum, die spirituellen Schwingungen gemeinsam zu spüren.

Wenn Singen nicht dein Ding ist, kein Problem! Du kannst die Musik auch einfach still genießen und dich von den Klängen tragen lassen. Tanzen ist natürlich auch erlaubt!

Auch als Doppelticket buchbar mit der vorherigen Mantra-Yogastunde!

€25 einzeln, €40 im Doppelpack

Cookie Consent mit Real Cookie Banner